Bachelorarbeit kunstgeschichte


18.01.2021 19:41
Kunst / Kunstwissenschaft / Kunstgeschichte - Diplomarbeiten24
Fremdwahrnehmung vom. Diers Magister Esther Drring: Das Prinzip Reportage. Dissertation, birte Rubach: Ant. Der Pariser Platz als Schnittstelle zwischen dem industriellen und dem digitalen Zeitalter. Arbeiten fr die Bhne von 1922-44. Bredekamp Dissertation Simona Schellenberger: Untersuchungen von knstlerischen Konzeptionen skulpturaler Arbeiten des Meisters HW zu Beginn des. Reinisch Magister Anke Stemmann: Die Geschichte der Denkmalpflege in Potsdam.

Diers Dissertation Alexander Rosenbaum: Der Amateur als Knstler. Vom Pathos zur Kontemplation. Bredekamp Magister Andr Rottmann: Avantgarde, Maschine und Biopolitik. Bredekamp Dissertation Angela Windholz: Auslndische Akademien in Rom im Spannungsfeld knstlerischer Standortbestimmung und nationaler Reprsentation. Byzantinische Kunst und ihre Folgen im Zentrum des lateinischen Mittelalters. Zwei Auenraumskulpturen im Vergleich.

Ordnungssysteme im Werk von Peter Fischli und David Weiss am Beispiel von 'Stiller Nachmittag' und 'Pltzlich diese bersicht'. Bredekamp Dissertation Stefan Ditzen: Kunstformen instrumenteller Sichtbarkeit. Reinisch Dissertation Sigrid Brand: Kontinuitt und Bruch. Bredekamp Dissertation Hartmut Dorgerloh: Die Nationalgalerie in Berlin. Der Beginn des Artists Book in den 1960er Jahren. Von Falkenhausen Magister Wiebke Ratzeburg: Die Anfnge der Photographie und Lichtbildprojektion in ihrem Verhltnis zur Kunstgeschichte. Bredekamp Magister Jrg Probst: Die Skizzenbcher Adolph von Menzels.

Reinisch Magister Franziska Richter: Die Bau- und Nutzungsgeschichte der Villa Lemm in Berlin-Gatow. Labuda Magister Andrea Schweble: Die Grabkapelle Pius. Betreuer Bachelorarbeiten welche Dozenten aktuell zur Betreuung von Bachelorarbeiten zur Verfgung stehen. Bredekamp Magister Anke Hervol: Die Kollegiatskirche Saint-Gaudens (Haute-Garonne). 1998 Magister Frizzi Krella: Joris Hoefnagel und der wissenschaftliche Naturalismus. Fr eine Ikonographie des Kostms. Bredekamp Magister Eva Dolezel: Die Berliner Kunstkammer unter Jean Henry. Bredekamp Magister Ulf Jensen: Die bewegte Perspektive in Hitchcocks Vertigo-Einstellung. Bredekamp Magister Alke Hollwedel: Das sentimentale Museum Daniel Spoerris.

Zeichnungen, Aquarelle, Gouachewerke, Kreidezeichnungen, Mischtechnik. Von Falkenhausen Magister Imme Merit Marck-wort: Der (nackte) Krper in der Lebensreform-Bewegung um 1900. Bredekamp Dissertation Uta Grund: Edward Gordon Craig und das Theater der bewegten Bilder. Das Verhltnis des Konservators zu dem Ideengehalt der von ihm bearbeiteten Kunstwerke in der Produktion zeitgenssischer Kunst. »Anonymous Martyr«von Mahmoud Bakhshi-Moakhar und»Census« von Neda Razavipour und Shahab Fotouh. Von Falkenhausen Magister Christian Kunze: Das Krperbild im Nationalsozialismus. Das Starportrt der 40er Jahre am Beispiel von Helmuth von Gaza. Von Falkenhausen Magister Verena Hollank: Iranische Installationskunst.

Studien zu Geschichte und Funktionen des knstlerischen Dilettantismus. Die Exploration des Unsichtbaren in Bakteriologie und kriminalistischer Urkundenuntersuchung. Von Falkenhausen Magister Ulrike Andres: Die Gouaches Dcoupes von Henri Matisse, eine Analyse unter wirkungssthetischen Gesichtspunkten auf der Grundlage von Bild-Wahrnehmungstheorien. Bredekamp Dissertation Sheng-Ching Chang: Das Chinabild in Natur und Landschaft von Athanasius Kirchers China Illustrata 1667. Maria Maggiore in Rom. Vielmehr werden Sie werden von Ihrem Betreuer / Ihrer Betreuerin in den entsprechenden Kurs aufgenomme. Eine Analyse der Plakatwerbekampagne fr den Nike Park 2000. Sepolcro in Pisa (um 1137).

Ruinen und ihre frhneuzeitliche Darstellung im Bild. 2000 PD Diers Magister Kirsa Geiser: Marcel Broodthaers Muse dArt Moderne Dpartement des Aigles (1968-1972). Labuda Magister Frank Brder: Mengs' sthetik der Inkarnation. Von Falkenhausen Magister Anja Kresin: Paul Czanne und Camille Pissarro. 2004 PD Raev Magister Anna Paterok: Medialitt der Bhnengestaltung. In der Cappella Paolina. Die Bachelorarbeit darf von allen Lehrpersonen des khist betreut werden, die mindestens uber einen Master-Abschluss verfugen und whrend des Prufungszeitraums Dozierende des khist sind. Ein Beitrag zur kunsthistorischen Auslegung der »Verkndigung Mariae«.

Bredekamp Magister Boris Hars-Tschachotin: Visionen aus der Linie Produktionsdesign, Kunstgeschichte, Film. Bredekamp Dissertation Beatrix Mller:. Studien zum Verhltnis von Bild und Raum im Kontext. Diers Magister Julia Schneider: Der Knstler und die Galerie. Bis zum Anfang des. Von Falkenhausen Magister Gregor Harbusch: Ludwig Leo. Bredekamp Magister Stefan Trinks: Antikenrezeption. Wetzhausen: Portrt und Bhne. Fotografie zwischen Authentisierung und Fiktio-nalisierung im Werk von Jeff Wall. Zur Gestaltikonographie in der Stadtbaukunst der spten Hochscholastik.

Untersuchungen zur Architektur, Ausstattung und historischen Interpretation ihres Bildprogramms. Von Falkenhausen Magister Kathrin Klette: Provinz als Programm. Reinisch Magister Oliver Schulz: Festungsbau und Landschaftsgestaltung. Das Reich der Mitte in der Kunst der Aufklrung. Das Zitat als Sprache des ffentlichen Festes." - 2002 Prof. Von Falkenhausen Dissertation Helga Lutz: Schriftbilder und Bilderschriften. Eine Kunst- und Kommunikationsform im ffentlichurbanen Raum. Reprsentation, Patronage und symbolisches Kapital. Bredekamp Dissertation Birgit Schneider: Textiles Prozessieren.

Formen knstlerischer Inszenierung und Reprsentation im Freskenzyklus Fra Filippo Lippis im Dom. Lorenzo fuori le mura zu Rom. PDF - eDoc-Server HU 2009 Prof. Bredekamp Magister Carmen Maria Alonso Schmitt: Bewegte Kunst. Bredekamp Magister ClaudiaSquara: Special Effects. 2006 PD Seiler Magister Sandra Knig: Die Prsentation der Sammlung Maximilian Speck von Sternburg (1776-1856). Dozentenwahl, es kann sinnvoll sein, da Sie den gewnschten Betreuer/die Betreuerin Ihrer Bachelorarbeit bereits im Zusammenhang mit einer Lehrveranstaltung kennengelernt haben. Labuda Magister Katrin Rssler: Gesamtkunstwerk Stalin.

Labuda Magister Greta Gesenberg: Das sptmittelalterliche Figurenprogramm des Bremer Rathauses. Der Stdtebau in Deutschland zwischen Prof. Labuda Magister Sophie-Antoinette von Moy: Ein Jahreszeitenzyklus aus dem Umkreis der Familie Valckenborch. Diers Magister Verena Schermer: Die bildliche Erzhlstruktur in der Wolfenbtteler Bilderhandschrift des »Sachsenspiegels«. Diers Magister Johan Holten: Kuratierte Ausstellungen. Kirchners Selbstinszenierung als Reprsentant der modernen Kunst. Mbius Magister Katja Lorenz: Grabmler im sptmittelalterlichen Bayern, Gestaltung und Aussage. Von Falkenhausen Magister Jrg Lipskoch: Die Groe Halle in Berlin von Albert Speer.

Neue neuigkeiten